Kann man Polster waschen?

Grundsätzlich ja !

Aber seien Sie einmal ehrlich, was erwarten Sie von einer Polsterauflage?
Mehr als von einem, um ein vielfaches teureren Polstermöbel?

Wenn Sie aber unbedingt waschen wollen, sollten Sie folgendes beachten:

Legen Sie das ganze Polster in die mit handwarmem Wasser gefüllte Badewanne.
Nicht in die Waschmaschine, da die Füllung sich in dem Bezug verschieben könnte!

Benutzen Sie bitte nur ein Feinwaschmittel!

Anschließend legen Sie das Polster in den Schatten zum Trocknen.
Nicht in die Sonne! Dies führt zu Stockflecken und bei Druckstoffen zum Verblassen der Farben. Das Ergebnis ist kein Reklamationsgrund !

Das Trocknen dauert recht lange, da die Füllung aus Schaumstoff und zusätzlicher Vlieswatte besteht.

Anders ist dies bei abziehbaren Polstern, z.B. bei unserer Serie 170, hier nehmen Sie die Füllungen einfach heraus und waschen nur den Bezug.

Diese Polster bieten wir aber nur aus Stoffen an, die beim Waschen nicht einlaufen, z.B. DRALON® oder entsprechend andere Kunstfasern.